Der Tag

Der Tag Explosion vor sieben Jahren: Tschechien weist 18 russische Diplomaten aus

Tschechien weist 18 russische Diplomaten aus, denen es Spionagetätigkeiten vorwirft. Die Betroffenen seien vom tschechischen Geheimdienst als Agenten der russischen Geheimdienste SWR und GRU enttarnt worden, sagte Interims-Außenminister Jan Hamacek vor Journalisten. Sie müssten Tschechien binnen 48 Stunden verlassen. Darüber habe er den russischen Botschafter am Abend informiert.

imago0116856993h.jpg

Bei der Explosion in Vrbetice kamen 2014 zwei Menschen ums Leben.

(Foto: imago images/CTK Photo)

Ministerpräsident Andrej Babis sagte, es gebe "klare Beweise" dafür, dass Angehörige des russischen Militärgeheimdienstes GRU in eine Explosion in einem Munitionslager in Vrbetice 2014 verwickelt waren, bei der zwei Menschen getötet worden waren. Darüber sei er am Freitag informiert worden.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.