Der Tag

Der Tag Fahrdienstleiter von Bad Aibling angeklagt

a426f2779171bf99268d5d962331728a.jpg

Bei dem Unglück in Bad Aibling im Februar kamen zwölf Menschen ums Leben.

(Foto: dpa)

Die Staatsanwaltschaft Traunstein hat Anklage gegen den Fahrdienstleiter von Bad Aibling erhoben. Sie wirft dem Mitarbeiter der Deutschen Bahn fahrlässige Tötung und fahrlässige Körperverletzung vor. Beim Zusammenstoß zweier Nahverkehrszüge waren am 9. Februar zwölf Menschen ums Leben gekommen und mehr als 80 Insassen verletzt worden.

Mehr zu der Klage gegen den Fahrdienstleiter lesen Sie, wenn Sie den Link anklicken.

Quelle: n-tv.de