Der Tag

Der Tag Flugzeug aus Köln muss in Tel Aviv notlanden

Eine Boeing 737-400 aus Köln ist trotz eines beschädigten Reifens sicher am Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv gelandet.

  • Wegen der erwarteten Notlandung wurde der Flughafen in Alarmbereitschaft versetzt. Ein linker, hinterer Reifen des Fliegers der Fluglinie Electra Airways war beschädigt. An Bord waren 152 Menschen.
  • Nach israelischen Medienberichten befanden sich mehr als 100 Rettungsfahrzeuge am Flughafen.
  • Flugzeuge der israelischen Luftwaffe hatten nach Armee-Angaben das Flugzeug in der Luft in Empfang genommen und es von außen inspiziert.

Quelle: ntv.de