Der Tag

Der Tag Frau zahlt Lösegeld für angebliche Entführung

Eine 40-Jährige ist einem Betrüger aufgesessen, der sie um viel Geld erleichterte:

  • Die Frau aus Hessen war seit Mai mit dem Mann zusammen, der später jedoch untertauchte. Der Frau wurde mitgeteilt, ihr Freund sei entführt worden und käme nur gegen Lösegeld frei.
  • Mehrfach kam sie den Forderungen der vermeintlichen Entführer nach, bevor sie die Polizei informierte. Insgesamt wurde sie um mehr als 20.000 Euro betrogen.
  • Der 40-Jährige wurde schließlich gemeinsam mit einem Mittäter am Darmstädter Hauptbahnhof bei einer geplanten Geldübergabe festgenommen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen