Der Tag

Der Tag Fußballteam verunglückt mit Boot in Uganda

imago58053965h.jpg

Boote sind in Uganda häufig das einzige Transportmittel.

(Foto: imago stock&people)

Bei einem Schiffsunglück in Uganda sind mindestens acht Fußballer und Fans ertrunken. 15 weitere Insassen des Bootes würden noch vermisst, sagte ein Polizeisprecher. Demnach war das überladene Schiff auf dem Weg zu einem Fußballmatch bei schlechtem Wetter auf dem Albertsee gekentert.

Ein Vertreter des Fischerorts Fofo sprach von mindestens 30 Toten. An Bord des Schiffes seien mehr als 60 Menschen gewesen, von denen nur 32 überlebt hätten, sagte Dorfverwalter Baker Ogen der AFP. Bei fünf der Toten habe es sich um Spieler des örtlichen Fußballteams und ihren Trainer gehandelt.

Quelle: ntv.de