Der Tag

Der Tag Gauck ruft Japan und Deutschland zu Aufrüstung auf

4391618d4411570ff445d77bf2c62b38.jpg

Gauck auf einer Zugfahrt von Tokio nach Kyoto.

(Foto: dpa)

Als Bundespräsident hat Joachim Gauck stets versöhnliche, freundliche und gesetzte Worte gewählt. Auf seiner Japan-Reise schlägt er nun aber mal andere Töne an. Er ruft Deutschland und Japan indirekt zur Aufrüstung auf. Er sagte, beide Länder müssten mehr für ihre Sicherheit tun, als er auf den Wahlsieg Trumps angesprochen wurde. Er hoffe, dass Amerika sich nicht zurückziehe, sagte er. Aber das Zutrauen müsse wachsen, "dass wir dort zu uns selber stehen können, uns selber verteidigen können, wo andere nicht mehr für uns eintreten wollen." Japan ist wie (zunächst West-, dann Gesamt-)Deutschland seit der Niederlage im Zweiten Weltkrieg mit den USA verbündet und verfügt wie Deutschland über eine relativ kleine Armee.

Quelle: ntv.de