Der Tag

Der Tag Glitzerhandschuh von Michael Jackson kommt teuer unter den Hammer

134609807.jpg

Dieser weiße Pailetten-Handschuh gehört nun einem echten Jackson-Fan.

(Foto: picture alliance/dpa)

So ein Kleidungsstück von Pop-Legende Michael Jackson ist sicher kein Schnäppchen. Ein weißer Pailletten-Handschuh des verstorbenen Sängers, den er 1984 während seiner "Victory"- Tour trug, ist für gut 112.000 Dollar (rund 95.000 Euro) versteigert worden, wie das US-Auktionshaus Heritage Auctions berichtet. Neben dem Glitzer-Handschuh des "King of Pop" kamen im Rahmen einer Versteigerung von Musik- und Entertainment Memorabilien Hunderte Gegenstände unter den Hammer. Knapp 119.000 Dollar zahlte ein Bieter für ein seltenes Konzertposter aus dem Jahr 1958, auf dem Rock'n'Roll-Größen wie Buddy Holly, Chuck Berry und Jerry Lee Lewis aufgeführt sind. Das bunte Plakat kündigt 16 Musiker und Bands für drei "Big Beat"-Konzerte in Madison (Wisconsin) mit Hits wie "Peggy Sue", "Great Balls of Fire" und "Sweet Little 16" an.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.