Der Tag

Der Tag Griechenland schließt Grenzübergang zur Türkei

130450995.jpg

Einige Migranten warten aktuell im Niemandsland des bulgarisch-griechisch-türkischen Dreiländerecks.

(Foto: picture alliance/dpa)

Nach der militärischen Eskalation in Nordsyrien verbreiten sich Gerüchte, die Türkei öffne ihre Grenzen für syrische Flüchtlinge in Richtung Europa. Hunderte Migranten versammeln sich daraufhin an dem Grenzübergang Kastanies/Pazarkule. Die Regierung in Athen nimmt dies zum Anlass, den besagten Übergang am griechisch-türkischen Grenzfluss Evros (türkisch: Meric) zu schließen. Das berichtet das griechische Staatsfernsehen (ERT). Wie lange die Schließung dauern werde, ist unklar. Reporter vor Ort berichten, auf der griechischen Seite habe die Regierung in Athen zahlreiche Polizisten und Grenzschutzbeamte sowie Soldaten zusammengezogen. Der griechische Regierungschef Kyriakos Mitsotakis habe zuvor Bundeskanzlerin Angela Merkel telefonisch über das Vorgehen an der Grenze zur Türkei informiert. Dies teilte das Büro des Regierungschefs mit.

Quelle: ntv.de