Der Tag

Sogenannte Ringimpfung Guinea testet Ebola-Impfstoff

328CEC008E2F9BDB.jpg2848093695387446150.jpg

In Liberia werden bereits zwei Impfstoffe getestet.

(Foto: AP)

Guten Tag! Mein Name ist Markus Lippold. Für den Rest des Tages versorge ich Sie mit aktuellen Meldungen.

Los geht es mit dem Kampf Guineas gegen Ebola. Experten starten mit einer Testreihe mit einem neuen Impfstoff, der von Kanadas Agentur für öffentliche Gesundheit entwickelt wurde.

  • Der Impfstoff wird in Form einer "Ringimpfung" verabreicht. Dabei werden alle Kontaktpersonen eines Ebola-Patienten geimpft, um einen "Immunitätsring" zu schaffen.
  • 10.000 Menschen sollen geimpft und anschließend überwacht werden.
  • Liberia testet bereits zwei andere potenzielle Impfstoffe.

Seit Dezember 2013 sind etwa 10.200 Menschen an dem Virus gestorben.

Quelle: n-tv.de