Der Tag

Werbung für Anti-Falten-Creme Helen Mirren darf sich retuschieren lassen

Werbung - wer regt sich nicht manchmal auf über unglaubwürdige Versprechen und geschönte Bilder. Etwas schummeln ist aber erlaubt. Zumindest wenn es um eine Oscarpreisträgerin geht:

  • Helen Mirren macht Werbung für Anti-Falten-Creme. Dafür wurde die 69-Jährige "ein bisschen retuschiert". Das stellt die britische Werbe-Aufsicht ASA fest.
  • Gleichzeitig entscheidet die Organisation, dass die Nachbearbeitung der Fotos nicht so gravierend sei, dass die Werbung wegen Irreführung der Verbraucher verboten werden müsse.
  • Verbraucher müssten davon ausgehen, dass die Aufnahmen "professionell und unter schmeichelhaften Umständen" gemacht worden seien. Und immerhin seien noch immer deutlich Falten in Helen Mirrens Gesicht zu sehen.
*Datenschutz

 

Quelle: n-tv.de