Der Tag

Der Tag Hillary Clinton stellt sich hinter Joe Biden bei US-Wahl

Nach diversen anderen hochrangigen Demokraten hat sich auch die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton offiziell hinter Joe Biden als Präsidentschaftskandidaten der Partei gestellt.

  • In diesen Zeiten brauche das Land einen Anführer und Präsidenten wie Biden, sagte Clinton bei einer öffentlichen Online-Schalte mit Biden. Sie könne es kaum abwarten, bis Biden ins Weiße Haus einziehe. "Ich wünschte, du wärst jetzt schon Präsident", sagte sie an Bidens Adresse.
  • Clinton mahnte, es wäre gut für das Land, wenn es in dieser Krise einen Präsidenten gäbe, der sich auf Wissenschaft und Fakten stütze und Amerika zusammenführe - und nicht nur jemanden, "der einen (Präsidenten) im Fernsehen spielt".
  • Biden dankte Clinton und sagte, eigentlich hätte sie zu diesem Zeitpunkt US-Präsidentin sein sollen. Clinton war bei der Wahl 2016 selbst als Präsidentschaftskandidatin für die Demokraten angetreten - sie unterlag damals aber dem republikanischen Kandidaten Donald Trump.

Quelle: ntv.de