Der Tag

Der Tag Hurrikan "Willa" trifft auf Küste Mexikos

1a9d897f28ffe10ac71817b462697c23.jpg

Hurrikan Willa verdunkelte den Himmel.

(Foto: dpa)

Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 195 Kilometern pro Stunde ist der Wirbelsturm "Willa" im Nordwesten Mexikos auf Land getroffen. Ganz so schlimm wie befürchtet dürften die Schäden nicht werden, da sich der Sturm abgeschwächt hat.

  • Die Bundesstaaten Sinaloa und Nayarit dürften von dem Sturm am meisten betroffen sein. "Willa" hatte sich zuvor vor der mexikanischen Küste etwas abgeschwächt.
  • Im Westen und Nordwesten Mexikos führte der Hurrikan zu starkem Regen und Gewittern. Betroffen waren davon auch viele Badeorte am Pazifik.

Mehr dazu hier.

Quelle: n-tv.de