Der Tag

Der Tag Irakische Armee entdeckt Jesiden-Massengrab

Irakische Sicherheitskräfte machen einen grausigen Fund in der jesidischen Sindschar-Region.

  • Sie entdecken ein Grab mit 73 Leichen, es handele sich um Jesiden, die von der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hingerichtet worden seien, hieß es von offizieller Seite.
  • Das Gemeinschaftsgrab mit den Leichen von Männern, Frauen und Kindern befand sich in dem kleinen Ort Rambussi, rund 80 Kilometer östlich von Mossul.

Seit 2015 wurden in verschiedenen Bereichen der Jesidenregion schon 37 Massengräber gefunden

Quelle: ntv.de