Der Tag

Der Tag Iran: US-Sanktionen sind Ende der Diplomatie

Der Iran sieht in den US-Sanktionen das Ende der Diplomatie. Damit werde auf Dauer der diplomatische Weg versperrt, schrieb der Sprecher des Außenministeriums in Teheran, Abbas Mussawi, auf Twitter. "Trumps verzweifelte Regierung zerstört den etablierten internationalen Mechanismus, durch den Frieden und Sicherheit erhalten werden sollen."

Die USA hatten Irans Oberhaupt Ayatollah Ali Chamenei und Außenminister Mohammed Dschawad Sarif am Montag mit Sanktionen belegt und damit auf den Abschuss einer US-Aufklärungsdrohne durch den Iran über dem Persischen Golf reagiert. Während die USA erklärten, die Drohne habe sich im internationalen Luftraum befunden, begründet der Iran den Abschuss damit, dass sie in seinen Luftraum eingedrungen sei.

Quelle: ntv.de