Der Tag

Der Tag Japaner bekommt Sorgerecht für 13 Kinder

7acf276f41202a3f7f80bde3b1977801.jpg

Und das sind einige der 13 Kinder des Japaners.

(Foto: dpa)

Einem wohlhabenden Japaner ist in Thailand das Sorgerecht für 13 von Leihmüttern ausgetragenen Kindern zugesprochen worden. Ein Gericht in Bangkok gab dem Antrag des 28-jährigen Mitsutoki Shigeta auf das alleinige Sorgerecht für die Kinder statt. Das Bekanntwerden von Shigetas "Baby-Fabrik" hatte 2014 einen Skandal in Thailand ausgelöst und eine Verschärfung der Regelungen für Leihmütter bewirkt. Das Sorgerechtsurteil sei mit Blick auf das Wohlergehen der Kinder gefällt worden, erklärte das Gericht in Bangkok. Der biologische Vater könne den 13 Kindern "Glück und Möglichkeiten" bieten. Der Japaner hat sich bereits um eine Unterkunft und Kindermädchen gekümmert.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Quelle: n-tv.de