Der Tag

Der Tag Jeder vierte Russe bewundert Stalin

Sowjetdiktator Josef Stalin wird 66 Jahre nach seinem Tod einer Umfrage zufolge immer populärer in Russland.

86712637.jpg

Obwohl Stalin Hunderttausende Menschen ermorden ließ, wird er in Russland wie ein Held gefeiert.

(Foto: picture alliance / Maxim Shipenk)

  • 70 Prozent der Bevölkerung sind demnach der Ansicht, dass Stalin eine positive Rolle für ihr Land gespielt habe, wie das unabhängige Lewada-Zentrum in Moskau mitteilte. Dieser Wert sei der höchste in den vergangenen 20 Jahren.
  • Jeder vierte Befragte bewundere den Diktator. Fünf Prozent hätten Angst vor ihm. 2001 hätten sich noch 16 Prozent entsprechend geäußert.
  • In einer Umfrage von 2017 war der Diktator von den Russen als die wichtigste Person der Geschichte genannt worden. Dahinter kamen Präsident Wladimir Putin und der russische Nationaldichter Alexander Puschkin.

Mehr dazu hier.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.