Der Tag

Der Tag Katy Perry muss hohe Strafe zahlen

Im Streit um das Urheberrecht für den Song "Dark Horse" hat eine US-Jury nun entschieden, wie viel Schadenersatz die Sängerin Katy Perry, die Plattenfirma und fünf Mitarbeiter zahlen müssen. Sie wurden zur Zahlung von 2,8 Millionen Dollar, umgerechnet etwa 2,5 Mio Euro verurteilt. Auf die 34-jährige Musikerin selbst entfallen demnach nur 550.000 Dollar, auf das Platten-Label fast 1,3 Millionen Dollar. Der Rest verteile sich auf beteiligte Songwriter. Bereits am Montag war die Jury zu dem Schluss gekommen, dass Perry Teile ihres Hits aus dem Jahr 2013 vom Lied "Joyful Noise" des christlichen Rappers Flame kopiert habe.

*Datenschutz

 

Quelle: n-tv.de