Der Tag

Der Tag Klage gegen britische Ruanda-Pläne für Asylbewerber

Immerhin: Die britische Regierung sieht sich wegen ihrer Pläne, Asylbewerber für die Dauer ihres Verfahrens nach Ruanda zu schicken, bereits mit einer Klage konfrontiert. Die Anwälte eines Betroffenen argumentieren, dass das Vorhaben unter anderem gegen internationales Recht und die UN-Flüchtlingskonvention verstoße, wie der "Observer" berichtet.

Konkret stützt sich die Klage auf den Fall eines Iraners, dem der Flug von Großbritannien in das rund 6500 Kilometer entfernte ostafrikanische Land droht und der dort erhebliche Probleme befürchtet. Viel Erfolg!

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen