Der Tag

Der Tag Klöckner landet als erste Politikerin am Regierungsterminal des BER

a0205b5b00c7b8e65e7b7b7099e88af9.jpg

(Foto: dpa)

Der Adler ist gelandet - also im übertragenen Sinne: Der erste Regierungsflieger ist am Morgen offiziell am neuen Hauptstadtflughafen BER gelandet. An Bord war die Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner von der CDU, die aus Luxemburg von den EU-Agrarverhandlungen zurückgekehrt ist, wie ein Sprecher der Flugbereitschaft der Bundeswehr mitteilte. Damit hat der Regierungsterminal des neuen Flughafens offiziell den Betrieb aufgenommen, ab sofort fertigt der BER alle Flüge von Politikern ab. Im Vorfeld hatten Verteidigungsministerium, Auswärtiges Amt, Bundeskriminalamt und die Berliner Polizei gemeinsam den Ernstfall geprobt. Anfang Oktober wurde die Ankunft eines fiktiven Staatsoberhaupts durchgespielt, inklusive Salutschüsse und Überflug zweier Eurofighter. Auch Abflüge der Bundeskanzlerin und der Verteidigungsministerin wurden nach Angaben der Bundeswehr geprobt. Der ganze Flughafen soll am 31. Oktober seine Pforten öffnen.

Quelle: ntv.de