Der Tag

Der Tag Köln schützt sich gegen drohendes Hochwasser

367fa419fe81a186a829b7f934cdad34.jpg

(Foto: dpa)

Die Kölner wissen, was es heißt, wenn der Rheinpegel steigt. Genau das droht jetzt - und daher wappnet sich die Stadt gegen Hochwasser.

  • Im Stadtteil Rodenkirchen soll am Nachmittag ein 4,70 Meter hohes Hubtor aus dem Boden hochgefahren werden, um das Wasser aus dem  Viertel herauszuhalten.
  • Ob auch im Bereich der Altstadt Maßnahmen zum Hochwasserschutz ergriffen werden müssen, werde sich im Laufe der Woche zeigen.

Quelle: n-tv.de