Der Tag

Der Tag Kreuzfahrtschiff rammt Holzpfahl

24ad74efed7ed6027b0533a7f969c51a.jpg

Hier fährt das 236 Meter lange Schiff Ende Mai über die Ems.

(Foto: dpa)

Gerade erst frisch von der Werft abgeliefert, hat die "Spirit of Discovery" schon einen Unfall. Das neue Kreuzfahrtschiff ist im Emdener Hafen mit einem Holzpfahl kollidiert. Verletzt wurde dabei niemand. An Bord war nur die Crew.

Im Gegensatz zum Pfahl sei das Schiff nur leicht beschädigt worden, sagt die Wasserschutzpolizei. Der Kreuzer durfte auch nach dem Unfall weiterfahren. "Das ist nichts Wildes, eher wie Blechschaden am Auto, den man lackieren kann", vermutete ein Sprecher der Meyer Werft. Die Werft hatte das Schiff gestern an die britische Reederei Saga Cruises übergeben.

Quelle: n-tv.de