Der Tag

Der Tag Krypto-Chats verraten Drogenhändler: Razzia und Festnahme

Bei einem gemeinsamen Schlag von Zoll und Polizei gegen Rauschgifthändler sind in Nordrhein-Westfalen acht Tatverdächtige festgenommen worden. Außerdem konnten mehr als drei Kilo Marihuana, 750 Gramm Kokain, 95.000 Euro Bargeld und zwei Schusswaffen sichergestellt werden, teilte das Zollfahndungsamt in Essen mit. Als Hauptverdächtiger gilt demnach ein Mann aus Oelde, auf dessen Spur die Ermittler durch die Auswertung sogenannter Krypto-Chats kamen. Aus den Chats habe sich der Verdacht ergeben, dass der 43-Jährige mit Rauschgift im Wert von mindestens 260.000 Euro Handel getrieben habe.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen