Der Tag

Der Tag Kylie Jenner kassiert Shitstorm für Spendenaufruf

TV-Sternchen und Jungmilliardärin Kylie Jenner ist in den sozialen Medien für einen Spendenaufruf heftig unter Beschuss geraten. Die 23-Jährige rief in einer Instagram-Story dazu auf, die Spendenseiten ihres ehemaligen Visagisten zu besuchen. Nach einem Unfall versuche seine Familie 120.000 Dollar - umgerechnet knapp 100.900 Euro - für die medizinische Behandlung zu sammeln. Auf der Liste der Spender steht auch der Name Kylie Jenner. Darunter die Summe: 5000 Dollar.

Medienberichten zufolge echauffierten sich auf Twitter Dutzende Nutzer über die Instagram-Story. Eine Nutzerin nannte es kühn, um Spenden zu bitten, obwohl sie eine Milliarde Dollar wert sei: "Ich schäme mich so für sie". Ein anderer wandte sich direkt an die Unternehmerin: "Ich gebe Dir eine #Milliarde Gründe, warum du das Geld selber zahlen solltest." Eine andere merkte an: "Kylie Jenner hat ihrem kleinen Kind eine Handtasche für 15.000 Dollar gekauft, fragt ihre Fans aber nach Geld."

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.