Der Tag
Mittwoch, 01. April 2015

Jeder zweite Junge betroffen: Lehrer: Handschrift von Schülern wird immer schlechter

Zunehmende Probleme von Schülern mit der Handschrift machen den Lehrern in Deutschland Sorgen.

  • In einer Umfrage des Lehrerverbandes gaben 79 Prozent der befragten Pädagogen an, die Handschrift ihrer Schüler habe sich in den letzten Jahren im Schnitt verschlechtert.
  • Unter den Grundschullehrern gaben 83 Prozent an, ihre Schüler brächten inzwischen schlechtere Voraussetzungen mit, ihre Handschrift gut zu entwickeln.
  • Bei den Jungen hat nach Einschätzung der Lehrer jeder zweite Probleme mit der Handschrift, bei den Mädchen lediglich 31 Prozent.

Quelle: n-tv.de