Der Tag

Der Tag Leiche von vermisster Britin auf Ferieninsel gefunden

AP_19303133297579.jpg

(Foto: AP)

Eine Woche nach ihrem Verschwinden auf der kambodschanischen Ferieninsel Koh Rong ist eine 21-Jährige Britin tot aufgefunden worden.

  • Die Leiche der jungen Frau trieb im Meer, wie der Polizeichef der zuständigen Provinz sagte. Zu den Umständen des Todes machte er keine Angaben.
  • Die britische Touristin war zuletzt am frühen Morgen des 24. Oktober gesehen worden, als sie auf der Insel eine Party in einer Strandbar besuchte.
  • Die 21-Jährige wurde als vermisst gemeldet, als sie sich nicht wie geplant aus ihrem Hostel ausgecheckt hatte.
  • An der Suche nach der Frau beteiligten sich fast 200 Polizisten, Soldaten und Taucher.
  • Am Dienstag teilte die Polizei mit, dass sie wegen des Verschwindens der Britin sechs Kambodschaner zur Vernehmung vorgeladen habe. Dabei ergaben sich aber keine Hinweise.

Quelle: ntv.de