Der Tag

Der Tag Maas will Albanien und Nord-Mazedonien in EU lotsen

1fa76a9e71e0479a8e8cdbcb04988416.jpg

Maas und sein albanischer Kollege Gent Cakaj heute in Berlin.

(Foto: imago images / photothek)

Trotz Krise und Kritik hat die EU immer noch Anziehungskraft - mit Albanien und Nord-Mazedonien gibt es zwei weitere eintrittswillige Länder. Einen Fürsprecher haben sie in Außenminister Heiko Maas. Der SPD-Politiker sprach sich für Beitrittsverhandlungen aus. Die würden natürlich noch Jahre dauern. Und Maas macht auch nicht gerade Druck: Er deutete an, dass dazu beim EU-Außenministertreffen kommende Woche noch keine Entscheidung fallen solle. Das hat Gründe - Frankreich ist höchst skeptisch und auch aus CDU und CSU kommt Kritik.

Quelle: n-tv.de