Der Tag

Der Tag Mann mit Down-Syndrom will Rallye Dakar meistern

Bei der Rallye Dakar ist dieses Jahr zum ersten Mal einen Teilnehmer mit Down-Syndrom dabei: Der 25-jährige Lucas Barrón nimmt als Co-Pilot seines Vaters Jacques teil. "Unser Ziel ist es anzukommen", sagt er im Interview.

  • Die legendäre Rallye startet am Sonntag in Peru.
  • Der 25-jährige Lucas soll während des Rennens den Zustand der Piste überwachen und eventuelle mechanische Probleme melden.
  • Probleme, ihn für die Rallye anzumelden, hatte sein Vater Jacques nicht: Sein Sohn habe bereits die Zulassung des Internationalen Automobilverbands, sei gesund und könne Antriebsriemen, Ölstand und Reifendruck perfekt kontrollieren.
imago36432640h.jpg

Lucas Barrón (r.) mit seinem Vater Jacques.

(Foto: imago/ZUMA Press)

Quelle: n-tv.de