Der Tag

Der Tag Mann schießt auf Polizisten in Thüringen

Ein Polizeieinsatz, der auch hätte anders ausgehen können: In Thüringen hat ein 33-Jähriger in der Nacht auf Polizisten und deren Streifenwagen geschossen. Wie die Polizei in Saalfeld mitteilt, wurde er danach "widerstandslos" festgenommen. Verletzt wurde niemand. Der Vorfall ereignete sich demnach in der Gemeinde Ziegenrück. Die Hintergründe sind bislang noch unklar.

Nach Angaben der Beamten sind noch Kriminalpolizisten und weitere Einsatzkräfte mit der Spurensicherung und der Rekonstruktion der Abläufe befasst. "Die Ermittlungen zu den Hintergründen sind umfangreich und dauern entsprechend an", teilt die Polizei weiter mit. Weitere Einzelheiten zu dem Geschehen sind noch nicht bekannt.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen