Der Tag

Der Tag Massaker in Äthiopien: Mehr als 100 Tote, Dutzende Verletzte

Bei einem Massaker im Westen Äthiopiens sind mehr als 100 Menschen getötet worden.

Nach Angaben der nationalen Menschenrechtskommission (EHRC) hat sich der Angriff mit Schusswaffen in der Region Benishangul-Gumuz ereignet. 36 Menschen seien mit Schuss- und Pfeilwunden in ein Krankenhaus gebracht worden.

Der Angriff habe noch vor Morgengrauen begonnen, während die Bewohner des Gebiets Metekel noch geschlafen hätten, hieß es in der Mitteilung. Der Angriff dauerte demnach bis zum Nachmittag an. Zum Zeitpunkt des Angriffs seien "keine Polizisten oder Sicherheitskräfte" in der Nähe des Tatorts gewesen. Einige Überlebende hätten angegeben, die Täter gekannt zu haben.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.