Der Tag

Der Tag Massenproteste legen Armeniens Hauptstadt lahm

091af96885988956e0813023fbbab608.jpg

Nikol Pachinjan (rechts) führt die Proteste an.

(Foto: dpa)

Nachdem gestern Abend die Wahl des Oppositionsführers Nikol Paschinjan zum armenischen Ministerpräsidenten gescheitert ist, ruft er heute das ganze Land zu zivilem Ungehorsam auf. Zehntausende Demonstranten blockieren nun die Straßen, Regierungsgebäude und öffentlichen Verkehrsmittel in der Hauptstadt Eriwan - nichts geht mehr. Auch das Flughafenpersonal soll sich dem Streik angeschlossen haben.

Seit einer Woche protestieren die Menschen in dem südkaukasischen Land gegen Korruption und Vetternwirtschaft in der Führung. Den Rücktritt von Ministerpräsident Sersch Sargsjan konnten sie bereits erzwingen.

Quelle: n-tv.de