Der Tag

Der Tag Merkel: Wohlstand und Sicherheit mit EU verknüpft

ff98a2472bdcaed6e5f3a52fe1c2f783.jpg

(Foto: REUTERS)

Deutschland könne es nur gut gehen, wenn es Europa gut geht, warnt Kanzlerin Merkel. "Europäische Unternehmen sind nicht mehr in allen Bereichen an der Weltspitze", sagte sie vor wenigen Minuten in ihrer Regierungserklärung und betonte, dass die EU für die mögliche Große Koalition eine große Rolle spiele.

  • "Prominenter stand Europa bisher in keinem Koalitionsvertrag."
  • Besonders wichtig seien der Bereich Migration mit dem Kampf gegen Fluchtursachen, die Wirtschaftspolitik und die gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik, so Merkel.
  • Sie trifft sich morgen in Brüssel mit den anderen Staats- und Regierungschefs, um über die EU-Finanzplanung nach dem Brexit und die Vorbereitung der Europawahl 2019 zu beraten.

Schon jetzt forderte Merkel eine Neuausrichtung der EU-Finanzen, mehr dazu hier.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.