Der Tag

Der Tag Merkel gesteht London mehr Zeit beim Brexit zu

"Wenn Großbritannien mehr Zeit braucht, dann werden wir uns dem natürlich nicht verweigern." Mit diesen nüchternen Worten hat Bundeskanzlerin Angela Merkel vor wenigen Minuten ihre Bereitschaft erklärt, Großbritannien beim Brexit mehr Zeit zuzugestehen. Dieser Umstand könnte tatsächlich eintreten, denn die britische Premierministerin Theresa May hat am Vortag angesichts der verfahrenen Lage erstmals eine Verschiebung des für den 29. März geplanten EU-Austritts ihres Landes ins Gespräch gebracht. Sollten die Abgeordneten des Londoner Unterhauses zuvor nicht für ihren Deal und im Anschluss auch nicht für einen "No Deal" votieren, könnte ein Austritt zumindest bis Juni beschlossen werden.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Quelle: n-tv.de