Der Tag

Der Tag Meryl Streep spielt in Film über Panama Papers mit

84919462.jpg

Schauspielerin Meryl Streep könnte sich bald mit illegalen Finanzströmen beschäftigen.

(Foto: picture alliance / dpa)

Hollywood-Legende Meryl Streep wird auf der Leinwand wohl bald schmutzige Wäsche waschen - im übertragenen Sinne. Anders kann das angekündigte Drama "The Laundromat" (zu deutsch Waschsalon) über die Enthüllungen der sogenannten Panama Papers aber wohl nicht verstanden werden (hoffe ich). Streep soll in dem Streifen eine Hauptrolle übernehmen, wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet.

Gary Oldman und Antonio Banderas sollen dem Blatt zufolge ebenfalls um Rollen verhandeln. Steven Soderbergh ist demnach als Regisseur an Bord. Vorlage für den Film ist ein Buch des US-Autors Jake Bernstein mit dem Titel "Secrecy World: Inside the Panama Papers Investigation of Illicit Money Networks and the Global Elite". Einzelheiten über Streeps Rolle wurden zunächst nicht bekannt. Die Schauspielerin hatte in diesem Jahr mit ihrer Hauptrolle in Steven Spielbergs Politfilm "Die Verlegerin" aber bereits mit Enthüllungen und Machenschaften zu kämpfen.

Quelle: ntv.de