Der Tag

Der Tag Moschee-Angreifer wollte Notre-Dame-Brand rächen

Nach dem Angriff auf eine Moschee im französischen Bayonne gibt die Staatsanwaltschaft Details zum Motiv des Schützen bekannt. Und die sind ziemlich überraschend:

Der 84-Jährige habe mit seiner Tat die Brandkatastrophe von Notre-Dame rächen wollen, sagte der Staatsanwalt von Bayonne, Marc Mariée. Der Mann werde von einem Psychiater untersucht, da seine geistige Gesundheit angezweifelt wird.

Der 84-Jährige hatte gestern vor der Moschee das Feuer eröffnet und einen 74-Jährigen und einen 78-Jährigen schwer verletzt. Die Polizei nahm den Schützen kurze Zeit später in seinem Wohnhaus fest. Der alte Mann hatte nach Angaben der Behörden zunächst versucht, vor der Tür der Moschee Feuer zu legen.

Quelle: ntv.de