Der Tag

Der Tag NASA-Astronaut sah einstürzendes World Trade Center aus dem All

Der heute 52-jährige NASA-Astronaut Frank Culbertson war an Bord der Raumfähre "Discovery", die sich im August 2001 auf den Weg zur Internationalen Raumstation ISS machte. Culbertson fungierte in der ISS als Kommandant. Von dort aus erlebte er den Anschlag auf die Zwillingstürme des World Trade Centers am 11. September, wie der "Independent" berichtet. Aus etwa 400 Kilometer Höhe machte er Videoaufnahmen, die Teil einer 2014 erschienen Dokumentation namens "Astronauts: Houston We Have a Problem" waren. Das viel beachtete Videomaterial erhält nun wieder neue Aufmerksamkeit, nachdem es auf Tiktok geteilt wurde. In dem Ausschnitt ist zu hören, wie Culbertson sein Erlebnis beschreibt.

*Datenschutz

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.