Der Tag

Der Tag NPD verliert Werbespot-Streit mit der Bahn

Die Deutsche Bahn hat einen Rechtsstreit gegen die NPD um einen Wahlwerbespot zur Europawahl gewonnen. Die rechtsradikale Partei hatte Szenen für das Video ohne Genehmigung in der Berliner S-Bahn gedreht. Nun muss sich die Partei nach einer Entscheidung des Hamburger Landgerichts verpflichten, den Spot in dieser Form nicht mehr zu verwenden. Ein Bahnsprecher sagte, Hauptgrund für die Klage sei zwar das Fehlen einer Drehgenehmigung gewesen. Aber auch der fremdenfeindliche Inhalt des Werbespots habe zu dem Antrag geführt.

Quelle: n-tv.de