Der Tag

Der Tag Nach Explosion: Italienischer Vulkan spuckt Asche

Der Vulkan Stromboli in Italien ist erneut ausgebrochen. Die Einsatzkräfte sprachen von einer heftigen Explosion.

  • Es gebe bisher keine Anzeichen, dass Menschen verletzt worden seien.
  • Die Feuerwehr sei mit Booten und Hubschraubern im Einsatz, um Brände zu löschen.
  • Der Stromboli bildet eine kleine Insel vor Sizilien und ist einer der aktivsten Vulkane der Welt.
  • Der Vulkan war erst Anfang Juli ausgebrochen und hatte Touristen in Panik versetzt. Ein Mensch war gestorben.

 

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen