Der Tag

Der Tag Netflix-Serien und TVNOW-Produktionen für Grimme-Preis nominiert

Erfolg für Netflix: Der Streaminganbieter ist beim diesjährigen Grimme-Preis gleich mit drei Serien in zwei Kategorien vertreten. "Wir sind die Welle" und "How to sell Drugs online (fast)" sind in der Kategorie Kinder und Jugend nominiert, wie das Grimme-Institut mitteilte. Die Serie "Skylines" erhielt eine Spezialnominierung für den aus Sicht der Jury überzeugenden Umgang mit Musik.

Auch TVNOW geht in zwei Kategorien ins Rennen. Die Produktion "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" ist in der Kategorie Fiktion nominiert, die Kuppelshow "Prince Charming" steht im Wettbewerb der Unterhaltung.

Die Preisträgerinnen und Preisträger des 56. Grimme-Preises werden am 3. März bei einer Pressekonferenz bekannt gegeben.

Quelle: ntv.de