Der Tag

Der Tag Neue Flugzeugpanne: Maas strandet in Mali

Mittlerweile ist es schon fast ein Running Gag: Ein deutscher Regierungsflieger hat eine Panne. Jüngste Opfer: Bundesaußenminister Heiko Maas. Er ist im westafrikanischen Mali gestrandet. Der A319 konnte ihn am Abend nicht wie geplant von der malischen Hauptstadt Bamako zurück nach Berlin bringen.

Um welche Art von Defekt es sich diesmal handelt, ist noch nicht klar. Maas hat sich entschieden, in Bamako zu übernachten und dann am Freitag mit einer Ersatzmaschine zurückzufliegen.

Quelle: n-tv.de