Der Tag

Der Tag Nicolas Cage sorgt in Hotel für Ruhestörung

imago64238704h.jpg

So malerisch übernachtete Nicolas Cage: Das Fairmont Banff Springs Hotel in den Rocky Mountains.

(Foto: imago/AFLO)

Eigentlich wollte es Schauspieler Nicolas Cage ruhig angehen lassen, jetzt hat er anscheinend eine wilde Nacht gehabt. Cage war mit seiner Freundin in einem Fünf-Sterne-Hotel in den Rocky Mountains in Kanada. Dort ist er gerade für Dreharbeiten. Die beiden waren anscheinend so laut, dass sich andere Gäste bei der Hotelleitung beschwert haben, berichtet das Klatschportal „TMZ“. Was genau abgegangen ist, wissen wir nicht, nur, dass wohl einige Dinge außer Kontrolle geraten sind.

Die Security bat die beiden, leise zu sein. Cage war wohl dankbar für den Tipp. Trotzdem gingen auch bei der örtlichen Polizei Beschwerden ein. Die rückte dann mitten in der Nacht an. 

Konsequenzen hatte das alles nicht, Nicolas Cage und seine Freundin wurden nicht festgenommen, sie durften weiter in dem Hotel in Alberta bleiben.

Quelle: n-tv.de