Der Tag

Der Tag Österreich reaktiviert abgeschaltetes Kohlekraftwerk

Das Kraftwerk Mellach war vor gut zwei Jahren als letztes Kohlekraftwerk Österreichs vom Netz gegangen. Nun wird es wieder für den Betrieb vorbereitet. Die konservativ-grüne Regierung in Wien hat eine Reaktivierung beschlossen. Bundeskanzler Nehammer sagt, das fehlende russische Gas solle mit anderen Quellen oder anderen Lieferanten ersetzt werden. Der russische Energiekonzern Gazprom hatte angekündigt, seine Erdgaslieferungen nach Österreich zu reduzieren. Mitte Juni lag die Füllmenge der österreichischen Gasspeicher bei 39 Prozent. Zum Vergleich: In Deutschland meldete die Bundesnetzagentur zuletzt 57 Prozent.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen