Der Tag

Der Tag "Pablo Escobar des Balkans" stellt sich Polizeichef

AP_18250565129742.jpg

Albanische Polizei

(Foto: AP)

Der mutmaßliche Kopf der albanischen Drogenmafia, Klement Balili, hat sich nahe der südalbanischen Stadt Saranda der Polizei gestellt. Seine Festnahme am Dienstag erfolgte nach wochenlangen Verhandlungen mit ihm und seiner Familie, berichtet die Webseite der Wochenzeitung "Tirana Times". Der Chef der albanischen Polizei, Ardi Veliu, nahm ihn persönlich in Empfang und fuhr ihn in die Hauptstadt Tirana. Dort wurde er in Untersuchungshaft genommen.

Der auch "Pablo Escobar des Balkans" genannte Mann gilt als einer der wichtigsten Drahtzieher des Drogenhandels von Lateinamerika über den Balkan nach West- und Nordeuropa. Die albanischen Behörden suchten ihn seit zwei Jahren nach einem Auslieferungsersuchen der Behörden in Griechenland per Haftbefehl.

Quelle: n-tv.de