Der Tag

Der Tag Pinguine statten englischen Seniorenheimen in Adventszeit Besuch ab

267934606.jpg

Spencer und Pringle haben bei ihrem Besuch im Seniorenheim Spencer Court in Oxfordshire keine Berührungsängste.

(Foto: picture alliance/dpa/PA Media)

Lamas, Pferde, Hunde - das sind nur ein paar Beispiele für Tierarten, die zu Therapiezwecken in Seniorenheimen eingesetzt werden. In England dürfen sich die Bewohner über ganz besondere Besucher freuen: Zwei Humboldt-Pinguine namens Charlie und Pringle reisen durch das Land zu verschiedenen Heimen, um die Nähe der Senioren zu genießen. Ihre Heimat ist der Heythrop Zoo in Oxfordshire. "Diese Pinguine sind nicht nur daran gewöhnt, zu reisen, wir glauben auch, dass sie positive Signale mit ihren Körpern senden, wenn sie mit verschiedenen Leuten interagieren", sagt ein Sprecher der Zoos. "Sie sind die Anwesenheit von Menschen gewöhnt und davon deshalb nicht gestresst."

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen