Der Tag

Der Tag Räuber spricht über Überfall auf Kim Kardashian

Es waren nur wenige Minuten, aber sie müssen für Kim Kardashian die Hölle gewesen sein: Vermeintliche Polizisten stürmen 2016 in einem Pariser Nobelviertel nachts in das von ihr angemietete Apartment. Die Kriminellen überwältigen und fesseln Kardashian, reißen sich dann ihren Schmuck in Millionenhöhe unter den Nagel. Von Reue ist bei einem der Räuber wenig zu sehen. In einem Interview mit RTL erzählt er, er hätte Kardashian nicht überfallen, wenn er gewusst hätte, wie berühmt die US-Amerikanerin ist. Auch will er gar nicht so eine große Rolle bei dem Raubüberfall gespielt haben - für ein ganzes Buch hat es dann aber doch gereicht?

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen