Der Tag

Der Tag Schusswechsel nach Banküberfall - Täter tot, Polizisten verletzt

296835326.jpg

Polizisten am Tatort in Saanich.

(Foto: picture alliance / empics)

Bei einem Banküberfall in Kanada sind zwei mutmaßliche Täter von der Polizei erschossen worden. Sechs Beamte wurden bei dem Schusswechsel in der Stadt Saanich im Westen des Landes verletzt, wie die Polizei mitteilte. Kunden oder Mitarbeiter der Bank wurden den Angaben zufolge nicht verletzt.

Zwei Bewaffnete hatten am Dienstagvormittag die Bank in Saanich in der Provinz British Columbia überfallen. "Zahlreiche Beamte sind zum Tatort geeilt und haben die bewaffneten Verdächtigen angetroffen, die auf die Polizei geschossen haben", erklärte die Polizei. "Zwei Verdächtige wurden von der Polizei erschossen und starben am Tatort." Drei der verletzten Beamten mussten operiert werden. Die Polizei fahndete zwischenzeitlich nach einem möglichen dritten Täter. Die Behörden erklärten später aber, es habe letztlich keine Hinweise für eine Beteiligung eines dritten Täters gegeben.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen