Der Tag

Der Tag Sohn von Osama bin Laden soll tot sein

AP_17305837326029.jpg

Hamza bin Laden bei seiner Hochzeit 2011, im Alter von 22 Jahren.

(Foto: AP)

Der Sohn des früheren Al-Kaida-Chefs Osama bin Laden soll nach Informationen der "New York Times" tot sein. Ein US-Regierungsvertreter, der nicht namentlich genannt werden wollte, sagte, Hamza bin Laden sei vermutlich nicht mehr am Leben. Details, wann genau und wie er starb, wurden nicht  gemacht. Auch US-Präsident Donald Trump lehnte eine Stellungnahme ab.

Nach Informationen der "NYT" soll Hamza bin Laden in den ersten zwei Jahren von Trumps Amtszeit getötet worden sein. Der Tod des Sohns sei " ein signifikanter Schaden für die Pläne Al-Kaidas, die zweite Generation heranzuziehen". Der Sender NBC hatte zuvor von einer Hinrichtung der USA berichtet. Die Vereinigten Staaten hatten Osama bin Laden 2011 in Pakistan umgebracht. Er gilt als Drahtzieher der Anschläge gegen die USA vom 11. September 2001.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Quelle: ntv.de