Der Tag

Der Tag Spielzeugfirma lässt 18 Meter großen Roboter durch Tokio laufen

Hollywood-Regisseur Michael Bay hätte bei diesem Anblick wohl seine wahre Freude gehabt: ein 18 Meter großer Roboter, der locker aus dem "Transformers"-Universum stammen könnte. Okay, Bay hätte die Präsentation des japanischen Spielzeugherstellers Gundam mit einigen Explosionen aufgehübscht und anschließend mittelgut mit CGI-Effekten überflutet, aber beeindruckend sind die Bilder aus Japan auch so.

Der 25 Tonnen schwere Roboter, der der Anime Serie "Mobile Suit Gundam" nachempfunden ist, stapfte einige Meter durch den Hafen von Tokio. Eigentlich sollte er zum Symbol der neuen Spielzeugfabrik werden, die ihre Eröffnung wegen der Pandemie allerdings verschieben muss. Gundam ist ein milliardenschwerer Konzern, der neben Spielzeug auch Filme und Videospiele produziert.

Quelle: ntv.de