Der Tag

Der Tag Stephan B. erhielt Geld von Unbekanntem

Bei seiner Haftvorführung beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat der Attentäter von Halle die Vorwürfe der Bundesanwaltschaft weitgehend eingeräumt.

In einem Interview mit dem "Spiegel" erklärte sein Verteidiger Hans-Dieter Weber nun unter anderem, dass B. erwerbslos sei. Einmal habe er jedoch, von einer ihm unbekannten Person, mit der er im Internet kommuniziert habe, 0,1 Bitcoin - aktuell rund 750 Euro - erhalten.

Quelle: n-tv.de