Der Tag

Der Tag Tiktok wirft italienische Kinder raus

Tiktok hat auf Druck der Behörden in Italien neue Alterskontrollen und den Rauswurf von Nutzern unter 13 Jahren zugesagt.

Der Grund: Vor rund drei Wochen war eine Zehnjährige in Palermo bei einer gefährlichen Internet-Mutprobe für die Kurzvideo-App gestorben. Die Behörden hatten daraufhin Tiktok ein Ultimatum gestellt. Das Soziale Netzwerk aus China werde ab 9. Februar den Zugang für alle Nutzer in Italien blockieren und ihn erst nach Eingabe der Geburtsdaten wieder freigeben, erläuterte die Behörde. Wer unter 13 Jahre sei, dessen Nutzerkonto werde gesperrt.

Diese Altersgrenze gilt in den Unternehmensregeln eigentlich schon länger. Die Verantwortlichen hätten nun aber zugesagt, das Alter der aktiven Tiktoker verstärkt mit künstlicher Intelligenz zu kontrollieren.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.