Der Tag

Der Tag Tory-Abgeordneter wechselt zu Labour-Partei

Mitten in einer schweren Vertrauenskrise muss der britische Premierminister Boris Johnson einen weiteren schweren Schlag verkraften. Der konservative Abgeordnete Christian Wakeford wechselt zur oppositionellen Labour-Partei. "Sie und die Konservative Partei haben sich als unfähig erwiesen, die Führung und Regierung zu bieten, die dieses Land verdient", sagte Wakeford. Johnsons Verhalten sei schändlich. Vorher hatten Wakeford und sechs weitere konservative Abgeordnete dem Premier öffentlich das Misstrauen ausgesprochen. Tun dies 15 Prozent der nun noch 359 konservativen Abgeordneten, kommt es zum Vertrauensvotum in der Fraktion. In geheimer Wahl müsste der Premier dann mindestens 50 Prozent der Mitglieder auf seine Seite bekommen, um die Abstimmung zu überstehen. Johnson steht wegen der "Partygate"-Affäre um Lockdown-Feiern in der Downing Street stark unter Druck.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen